aus der evangelischen Landeskirche

Kirche kritisiert Rekrutierung von Jugendlichen

In der Bundeswehr wächst die Zahl der Soldaten unter 18.Kirchenvertreter kritisierten diese Entwicklung. Der evangelische Militärbischof Sigurd Rink sagte, die Ausbildung Jugendlicher zu Soldaten sei brisant, weil es die Idee der Parlamentsarmee zumindest infrage stelle, wenn Menschen ohne Wahlrecht Soldaten würden.

Mission EineWelt: Übersee für Kurzentschlossene

Evangelische Kirche in Bayern - 10. Januar 2018 - 0:00
Für alle Kurzentschlossenen, die im August 2018 zwischen 18 und 28 Jahren alt sein werden, hat Mission EineWelt noch Plätze im Internationalen Evangelischen Freiwilligendienst (IEF) zu vergeben.

Vesperkirche Nürnberg: Wärmende Schals und Mützen

Evangelische Kirche in Bayern - 10. Januar 2018 - 0:00
Die Nürnberger Vesperkirche geht in die dritte Saison: Auf die Mahlzeiten für einen Euro in der
Gustav-Adolf-Gedächtniskirche können sich die Besucher wieder vom 14. Januar bis zum 25. Februar freuen. 

Manfred Rekowski fordert Beauftragte gegen Antisemitismus

Der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski, fordert Antisemitismusbeauftragte bei der Bundesregierung und in den Ländern. Zur Begründung verwies er auf nach wie vor tief verwurzelte antisemitische Einstellungen in der Bevölkerung sowie auf die Zuwanderung von Menschen, die mit einem Hass auf Israel aufgewachsen sind.

„Haus der Religionen“ wird erweitert

Für rund 1,2 Millionen Euro wird das bundesweit einmalige „Haus der Religionen“ in Hannover vergrößert. Im Herbst solle der Umbau in der benachbarten, 2013 entwidmeten Athanasiuskirche beginnen, sagte der Vorsitzende des Vereins „Haus der Religionen“, Wolfgang Reinbold. Das Zentrum für interreligiösen und interkulturellen Dialog brauche dringend mehr Platz.

Evangelische Frauen sind gegen Kopftuchverbot

Der Verband Evangelische Frauen in Deutschland hat sich gegen ein generelles Kopftuchverbot ausgesprochen. „Zur grundgesetzlich garantierten freien Entfaltung der Persönlichkeit gehört auch das Recht jeder Frau, frei über ihre Kleidung zu entscheiden", erklärte die Vorsitzende Susanne Kahl-Passoth.

Gebetswoche für die Einheit der Christen: "Deine rechte Hand, Herr, ist herrlich an Stärke"

Evangelische Kirche in Bayern - 9. Januar 2018 - 0:00
Die bundesweite Gebetswoche für die Einheit der Christen wird in diesem Jahr am Sonntag, 21. Januar, um 15 Uhr in St. Anna in Augsburg unter Mitwirkung von Regionalbischof Michael Grabow eröffnet.

Allianzgebetswoche 2018: „Pilger und Fremde“

Evangelische Kirche in Bayern - 9. Januar 2018 - 0:00
Die Deutsche Evangelische Allianz lädt vom 14. bis 21. Januar zur Internationalen Gebetswoche unter dem Motto „Als Pilger und Fremde unterwegs“ ein. 

Nürnberg: "Wir sind kein Museum"

Evangelische Kirche in Bayern - 9. Januar 2018 - 0:00
Die Epitaphienkultur auf den bekannten Nürnberger Friedhöfen St. Johannis und St. Rochus steht neuerdings auf der Liste des immateriellen Kulturerbes in Bayern. 

25 Jahre Donausegnung Niederaltaich: "Wir haben alles ins Gebet getragen"

Evangelische Kirche in Bayern - 9. Januar 2018 - 0:00
Marlis Thalhammer ist von Anfang an bei der ökumenischen Donausegnung in Nierderaltaich dabei. Sie setzt sich seit 1994 für den Erhalt der lebendigen Donau zwischen Straubing und Vilshofen ein.

Rheinische Kirche protestiert gegen mehr verkaufsoffene Sonntage

Die Evangelische Kirche im Rheinland appelliert an die nordrhein-westfälische Landesregierung, auf die geplante Ausweitung der Ladenöffnungszeiten zu verzichten, und ruft zum Protest gegen die Pläne in sozialen Medien auf. Das Vorhaben der Regierungskoalition sei „ein fatales Signal“, kritisiert die Kirchenleitung in einem am 7. Januar in Bad Neuenahr verbreiteten Papier.

Ministerpräsident Weil und Bischof Meister sind für den Reformationstag als Feiertag

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil und der hannoversche Landesbischof Ralf Meister sprachen sich erneut für den Reformationstag als gesetzlichen Feiertag im Land aus. Während des Reformationsjubiläums habe die evangelische Kirche bewusst Angebote zur interreligiösen Diskussion gemacht, sagte Weil beim Epiphanias-Empfang der hannoverschen Landeskirche.

Stabiler Aufenthaltstitel mit Zugang zum Arbeitsmarkt und Beratung

Vor den Sondierungsgespräche von Union und SPD hat die Diakonie gefordert, den Flüchtlingen in Deutschland mehr Chancen zu geben. „Wer alles aufgibt und sein Leben riskiert um nach Europa zu gelangen, hat schwerwiegende Gründe“, erklärte Maria Loheide, Vorstand Sozialpolitik der Diakonie Deutschland. Wer dann chancenlos bleibe, könne aus einer Ausweglosigkeit in einen kriminellen Strudel geraten.

Geschenke in der Bibel

Von ihnen kamen die ersten Weihnachtsgeschenke: Die drei Weisen aus dem Morgenland, die durch einen Stern zu Jesu Geburtsort geführt wurden, brachten dem neugeborenen Kind Gaben mit. Daran erinnert Epiphanias. Aber für Geschenke gibt es in der Bibel noch andere Anlässe und Ideen.

Kirchen geben Olympiastartern biblische Texte mit auf den Weg

Die Kirchen haben ein „geistliches Trainingsheft“ erstellt, das die Olympioniken bei der Einkleidung für die Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang ausgehändigt bekommen, wie die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) und die katholische Deutsche Bischofskonferenz mitteilten. Das Heft „Mittendrin“ enthält biblische Texte, Gebete und Meditationen sowie eine Kurzinformation zum Christentum in Südkorea.

Lucas-Cranach-Sonderpreis für den Verein Reformationsjubiläum 2017

Der Verein Reformationsjubiläum 2017 ist mit einem Sonderpreis des Lucas-Cranach-Preises der Lutherstadt Wittenberg ausgezeichnet worden. Der Verein habe den Reformationssommer in Wittenberg zu einem einzigartigen Erlebnis werden lassen, erklärte die Stadtverwaltung in Wittenberg.

Not sehen – und handeln

Die Griechisch-Evangelische Kirche ist winzig: Gerade einmal 32 Gemeinden hat sie – und nur 17 Pfarrerinnen und Pfarrer. Sie betreuen um die 5.000 Protestanten. Aber in der Flüchtlingshilfe ist die kleine evangelische Kirche vorbildlich.

Kirchen veröffentlichen „geistliches Trainingsheft“ für Teilnehmer der Olympischen Winterspiele

Aus Anlass der XXIII. Olympischen Winterspiele und der XII. Paralympics im südkoreanischen Pyeongchang veröffentlichen die katholische und evangelische Kirche in Deutschland erneut ein geistliches Impulsheft für die deutschen Athleten.

Menschen im mittleren Alter entdecken den Pfarrberuf

Immer mehr Menschen um die 40 entdecken den Pfarrberuf für sich.Das spürt die Universität Marburg, die in Deutschland 2007 den ersten berufsbegleitenden Masterstudiengang Evangelische Theologie gestartet hat. Die Zahl der Bewerber ist inzwischen auf mehr als das Doppelte der Studienplätze gestiegen.

Landeskirchen rufen zum „Klimafasten“ auf

Unter dem Motto „So viel du brauchst“ rücken mehrere evangelische Landeskirchen auch in diesem Jahr den Klimaschutz in den Mittelpunkt der Fastenzeit. Die siebenwöchige Aktion „Klimafasten“ von Aschermittwoch bis Ostersonntag soll dazu anregen, das eigene Handeln im Alltag zu überdenken und bewusster auf die Umwelt zu achten, wie die Klimaschutzagentur der westfälischen Landeskirche mitteilte.

Seiten

Subscribe to Christuskirche Kaufbeuren-Neugablonz Aggregator – Neues aus der evangelischen Welt