aus der evangelischen Landeskirche

EKD-Theologe Thies Gundlach: „Tremolo der Auseinandersetzung“ nicht verstärken

Der Vizepräsident des EKD-Kirchenamtes, Thies Gundlach, äußert Verständnis für Kirchgänger, die an Predigten mit unmittelbaren Bezügen zur Tagespolitik Anstoß nehmen. „Manchmal reden wir in unseren Predigten vielleicht ein bisschen zu wenig über Gott“, sagte Gundlach. Im Einzelfall sei solche eine Predigtkritik indes nicht fair.

EKD-Ratsvorsitzender zu Syrien: „Militärschläge bringen nicht die Lösung“

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat den Angriff der Westmächte USA, Frankreich und Großbritannien auf Ziele in Syrien kritisiert. „Militärschläge bringen nicht die Lösung“, sagte er. „Insbesondere, wenn kein Plan für das danach erkennbar ist. Die Opfer schreien nach Gerechtigkeit und Frieden.“

Leitende Geistliche werben für den Schutz von ungeborenem Leben

Der Ratsvorsitzende der EKD, Heinrich Bedford-Strohm, und der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, haben zu einem verantwortungsvollen Umgang mit modernen vorgeburtlichen Untersuchungsmethoden aufgerufen. Am 14. April haben sie im Trierer Dom die ökumenische „Woche für das Leben“ eröffnet.

„Die Opfer schreien nach Gerechtigkeit und Frieden“

Am Rande des Gottesdienstes zur Eröffnung der ökumenischen Woche für das Leben in Trier äußerte sich der Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm zur aktuellen Lage in Syrien

Pfarrerin sein – so sieht eine hessische Pfarrerin aus

Die Journalisten Markus Bechtold und Anika Kempf von evangelisch.de begleiteten die angehende Pfarrerin Irmela Büttner ein Jahr lang auf ihrem Weg ins Berufsleben. In der zweiten Folge der vierteiligen Serie bezieht die neue Pfarrerin das Pfarrhaus und bereitet die ersten Arbeitstage im neuen Beruf vor. Denn für den ersten Gottesdienst braucht es nicht nur eine Predigt, sondern auch einen Talar mit dem richtigen Beffchen.

Markus Dröge kritisiert Islam-Diskussion

Der Berliner Bischof Markus Dröge hat die Diskussion über die Frage, ob der Islam zu Deutschland gehört, kritisiert. Die inzwischen sieben Jahre andauernde Debatte „polarisiert nur und heizt Emotionen weiter an“, sagte Dröge vor der Landessynode in Berlin.

Kardinal Marx und Landesbischof Bedford-Strohm eröffnen ökumenische „Woche für das Leben“ 2018 in Trier

Mit einem ökumenischen Gottesdienst im Trierer Dom haben der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, und der Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm, heute (14. April 2018) die bundesweite Aktion „Woche für das Leben“ eröffnet, die bis zum 21. April 2018 in katholischen und evangelischen Kirchengemeinden begangen wird.

Evangelischer Youtube-Kanal geht an den Start

Evangelische Publizistik und Evangelische Jugend starten den Youtube-Kanal „Jana“. Protagonistin ist die 19-jährige Poetryslammerin Jana Highholder.

Bayerische Landeskirche berät über die Segnung homosexueller Paare

In der bayerischen evangelischen Landeskirche könnte es künftig öffentliche Segnungen von homosexuellen Paaren geben. Eine Arbeitsgruppe habe dazu einen Abschlussbericht vorgelegt, der bei der Frühjahrstagung der Landessynode zur Abstimmung stehe, sagte Oberkirchenrat Michael Martin.

EKD-Datenschützer ist für einen eigenen Messenger-Dienst der Landeskirchen

Der Datenschutzbeauftragte der EKD, Michael Jacob, sieht durch das neue Kirchengesetz zum Datenschutz die Rechte von Kirchenmitgliedern gestärkt. Auskunfts-, Berichtigungs- und Löschungsrechte habe es schon in der Vergangenheit gegeben, „jetzt ist es konkreter“, sagte der Oberkirchenrat der in Berlin erscheinenden Wochenzeitung „Die Kirche“.

Woche für das Leben setzt sich mit Pränataldiagnostik auseinander

Die Woche für das Leben der evangelischen und katholischen Kirche in Deutschland setzt sich vom 14. bis 21. April kritisch mit der Pränataldiagnostik auseinander. Die ökumenische Initiative für den Lebensschutz steht unter dem Motto „Kinderwunsch. Wunschkind. Unser Kind!“. Eröffnet wird die Aktionswoche am 14. April mit einem Gottesdienst im Trierer Dom.

Alpin-Biker-Event 2018

Dekanat Kempten - 12. April 2018 - 9:00

Auch in diesem Jahr findet das beliebte Biker-Event im Oberallgäu und Kleinwalsertal wieder statt.Den Auftakt bildet ein großer Gottesdienst für und mit Motorradfahrern in der St.-Mang-Kirche in Kempten an Himmelfahrt, 10. Mai, um 11 Uhr unter dem Motto „forever young“, statt.

Anschließend folgt eine Ausfahrt und um 15 Uhr ein Gospelkonzert mit Biker-Jause in der Christuskirche Oberstdorf mit „soulful voices“, dem früheren Walser Gospelchor. Das Ende bildet ein Gottesdienst am folgenden Sonntag mit „Reisesegen“ in der Kreuzkirche in Hirschegg um 11 Uhr.

Infos gibt es hier im Web: alpin-biker-event.de 
und kleinwalsertal-evangelisch.de/alpin-biker-event-2018



Die Maschinen vor der Kreuzkirche in Hirschegg/Kleinwalsertal. Foto: F. Witzel

Schlosskirche wird übergeben

Der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm hat gemeinsam mit Ministerpräsident Rainer Haseloff und Oberbürgermeister Torsten Zugehör eine positive Bilanz der Lutherdekade gezogen.

Mitmachen beim Kirchentag

Der Deutsche Evangelische Kirchentag lädt Gemeinden und einzelne Aktive zur Mitgestaltung des Kirchentagsprogramms im Juni 2019 in Dortmund ein. Kreative, Musiker, Aussteller und Künstler seien aufgerufen, sich online als Mitwirkende zu bewerben, kündigte Kirchentags-Präsident Hans Leyendecker an.

Musicalprojekt würdigt Martin Luther King

Ein großes ökumenisches Musicalprojekt erinnert 2019 in Essen an den US-amerikanischen Bürgerrechtler Martin Luther King (1929-1968). Für die Premiere des Chormusicals „Martin Luther King“ in der Grugahalle werden noch Teilnehmer gesucht.

Menschen erzählen über ihre Heimat

„Sehnsuchtsort Heimat“ ist der Titel eines Buches, das Martin Vorländer jetzt herausgegeben hat. 15 sehr unterschiedliche Menschen berichten über ihre Heimat. Da schreiben nicht nur eine Bischöfin und der bayerische Ministerpräsident, sondern auch Zugewanderte, die ihre Heimat verloren haben sowie Weltbürger, die überall zu Hause sind.

Reformationsgeschichtliche Forschungsbibliothek eröffnet

Die Reformationsgeschichtliche Forschungsbibliothek im Schloss Wittenberg steht jetzt Wissenschaftlern und andere interessierten Nutzern zur Verfügung. Sie vereint die Bestände der Bibliothek des Evangelischen Predigerseminars Wittenberg und des Lutherhauses.

Gratulation für neuen Bischof von Hildesheim

Der Bischof der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, Ralf Meister, hat dem künftigen katholischen Bischof von Hildesheim, Heiner Wilmer, zu seiner Wahl gratuliert. „Unsere Kirchen stehen vor gemeinsamen Herausforderungen“, betonte Meister.

1.500 Menschen besuchen Gedenkgottesdienst in Münster

Nach der Amokfahrt von Münster hat Präses Annette Kurschus ihre Anteilnahme ausgesprochen. Superintendent Ulf Schlien rief zu Besonnenheit auf. 1.500 Menschen gedachten bei einem ökumenischen Gottesdienst der Opfer.

Stellenausschreibung

Dekanat Kempten - 9. April 2018 - 9:13

Die Evang.-Luth. Gesamkirchengemeinde Kempten sucht: Mitarbeiter (m/w) in der Finanzbuchhaltung in Teil- oder Vollzeit


Ausschreibung zum Downloaden, PDF 52 KB

 

Seiten

Subscribe to Christuskirche Kaufbeuren-Neugablonz Aggregator – Neues aus der evangelischen Welt