aus der evangelischen Landeskirche

ZDF-Gala erbringt 2,6 Millionen Euro für kirchliche Hilfswerke

Bei der diesjährigen ZDF-Spendengala sind rund 2,6 Millionen Euro für die Hilfswerke „Brot für die Welt“ und Misereor zusammengekommen. Diesen Betrag habe Moderatorin Carmen Nebel gemeinsam mit ihren Gästen am 5. Dezember abends bis Mitternacht eingeworben, teilten die beiden kirchlichen Hilfsorganisationen „Brot für die Welt“ und Misereor mit.

Martin Luther machte den Nikolaus arbeitslos

Es ist ein sehr alter Brauch in der Adventszeit: Am 6. Dezember bringt der Nikolaus Geschenke für die Kinder, das war schon zu Luthers Zeiten so. Doch diese prominente und beliebte Rolle, die man dem Heiligen Bischof von Myra zugeschrieben hatte, war dem Reformator ein Dorn im Auge. Er lehnte die Heiligenverehrung ab – und brachte den Nikolaus um seinen Job.

Evangelische Bank gründet Gesellschaft für nachhaltiges Investment

Die Evangelische Bank will mit der Gründung einer Tochtergesellschaft ihr nachhaltiges Investment verstärken. Die EB-Sustainable Investment Management GmbH habe ihr Geschäft zum 1. Dezember aufgenommen, teilte die Bank mit. Angeboten würden Investmentlösungen insbesondere für institutionelle Kunden aus Kirche und Diakonie, Versorgungswerke sowie Einrichtungen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft.

„Die Würde des Menschen ist unantastbar“

Evangelische Kirche in Deutschland: Presse - 6. Dezember 2018 - 9:14
Aus Anlass des 70. Jahrestages der Verkündung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte durch die Vereinten Nationen am 10. Dezember 1948 veröffentlicht die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) ein „Wort des Rates zum Tag der Menschenrechte 2018“.

Sänger für Luther-King-Musical auf dem Kirchentag gesucht

Für die Aufführung eines Chormusicals über Martin Luther King auf dem Kirchentag 2019 im Ruhrgebiet werden ab sofort Sängerinnen und Sänger gesucht. An der Inszenierung am 20. Juni in der Dortmunder Westfalenhalle soll ein großer Projektchor von bis zu 2.000 Musikbegeisterten mitwirken.

Schule: Religionsunterricht stärken

Evangelische Kirche in Bayern - 6. Dezember 2018 - 0:00
Die bayerische Landeskirche will den evangelischen Religionsunterricht deutlich stärken. Konkrete Vorschläge wurden in einem Strategiepapier dargelegt, das der Landessynode vorgestellt wurde.

Schule: Religionsunterricht stärken

Evangelische Kirche in Bayern - 6. Dezember 2018 - 0:00
Die bayerische Landeskirche will den evangelischen Religionsunterricht deutlich stärken. Konkrete Vorschläge wurden in einem Strategiepapier dargelegt, das der Landessynode vorgestellt wurde.

Weihnachtsbotschaft

Gemeinsame Weihnachtsbotschaft leitender Geitslicher für eine gastfreundliche und inklusive Gemeinschaft in Europa.

VELKD-Booklets zu Gemeindepraxis und Ökumene sind erschienen

Evangelische Kirche in Deutschland: Presse - 5. Dezember 2018 - 13:29
Mit zwei Publikationen zu ihren Kernthemen Gemeinde und Ökumene erweitert die Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands (VELKD) ihre Booklet-Reihe: „Kirche für die Religion der Menschen. Leitlinien evangelischer Gemeindepraxis“ von Martin Kumlehn und „Gelebte Gemeinschaft. Ökumene in lutherischer Perspektive“ von Bernd Oberdorfer.

Bedford-Strohm: Ehrenamtliche wollen mitgestalten

Die bayerische Landeskirche wäre nach Ansicht von Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm „nichts ohne das Ehrenamt“. Das Engagement der Menschen verändere sich allerdings, sagte der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) zum Internationalen Tag des Ehrenamts.

Lobpreis mit Gin Tonic

In einem ehemaligen Münchner Partyviertel feiern Christen in einer Bar Gottesdienste. „Eine coole Alternative“, wie zwei der jüngsten Teilnehmerinnen finden. 40 Personen sind an der Organisation der modernen Gottesdienste beteiligt, alle ehrenamtlich.

Ehrenamtspreis der ELKB: Weitergehen – missionarisch Kirche sein

Evangelische Kirche in Bayern - 5. Dezember 2018 - 0:00
Bereits zum neunten Mal zeichnet die bayerische Landeskirche ehrenamtlich getragene Projekte mit dem Ehrenamtspreis aus. Geehrt werden vier Projekte rund um das Thema „missionarisch Kirche sein“.

Nürnberg: Deutscher Menschenrechts‐Filmpreis

Evangelische Kirche in Bayern - 5. Dezember 2018 - 0:00
Am 8. Dezember wird in Nürnberg zum 11. Mal der Deutsche Menschenrechts‐Filmpreis verliehen. Damit findet die aktuelle Wettbewerbsrunde des Filmwettbewerbs ihren Höhepunkt und Abschluss.

Nürnberg: Ein Licht geht um die Welt

Evangelische Kirche in Bayern - 5. Dezember 2018 - 0:00
Ein ökumenischer Candle-Light-Gedenkgottesdienst für verstorbene Kinder findet am Sonntag, 9. Dezember, um 18 Uhr in der Johanneskirche in Nürnberg-Eibach statt.

Grundstein für Neu- und Umbau der Evangelischen Bank gelegt

Mit einer Grundsteinlegung hat in Kassel der Neu- und Umbau der Evangelischen Bank begonnen. Der Neubau stehe auch für einen inhaltlichen Umbau der Bank, den die Digitalisierung mit sich bringe, sagte der Vorstandsvorsitzende Thomas Katzenmayer bei der Feier.

Kirchenführer für sichere Wege nach Europa

Kirchenführer verschiedener Konfessionen und Nationalitäten haben sich für sichere Wege nach Europa ausgesprochen. Dazu zählten humanitäre Visa, Neuansiedlungen und realistische Maßnahmen für die Arbeitsmigration, heißt es in einer in Brüssel veröffentlichten Weihnachtsbotschaft, die von der Konferenz Europäischer Kirchen (KEK) und der Kommission der Kirchen für Migranten in Europa (CCME) initiiert wurde.

Umfrage: Berliner mehrheitlich für Reformationstag als Feiertag

In der Debatte um einen zusätzlichen Feiertag für Berlin haben sich die Hauptstädter einer Umfrage zufolge mehrheitlich für den Reformationstag am 31. Oktober ausgesprochen. 25 Prozent der Befragten seien für den 31. Oktober als weiteren gesetzlichen Feiertag, berichtet die „Berliner Zeitung“.

Strohsterne statt blinkender Lichterketten

Wie viel Adventsdeko braucht der Mensch? Wenig, findet die 89-jährige Diakonisse Susanne Henke. Sie weiß, wie man aus Stroh Sterne bastelt und dezenten Adventsglanz in die Wohnunhg bringt. Mit Videoanleitung zum Strohsterne-Basteln!

Erzbischof Filibus: Deutschland kann Migrationsfrage nicht allein lösen

Der nigerianische Erzbischof Musa Panti Filibus sieht Deutschland nicht allein in der Verantwortung, sich für die Lösung der Migrationsfrage einzusetzen. „Wir haben es mit einem globalen Problem zu tun“, sagte der Theologe, der auch Präsident des Lutherischen Weltbunds ist.

Nürnberg: Christkindlesmarkt mit mehr als 180 Buden

Evangelische Kirche in Bayern - 4. Dezember 2018 - 0:00
Das Nürnberger Christkind hat am Freitag, den 30. November, den Nürnberger Christkindlesmarkt mit seinen mehr als 180 Buden mit ihren rot-weißen Stoffdächern eröffnet.

Seiten

Subscribe to Christuskirche Kaufbeuren-Neugablonz Aggregator – Neues aus der evangelischen Welt