aus der evangelischen Landeskirche

Christliche Kirchen für weitere Schritte in der Ökumene

Die christlichen Kirchen in Deutschland fordern weitere, konkrete Schritte in der Ökumene. Die Delegierten der Kirchen wünschten sich ein noch stärkeres Miteinander aller christlichen Kirchen in Deutschland, teilte die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) zum Ende ihrer zweitägigen Mitgliederversammlung mit.

Equal Pay Day 2018: Altersarmut ist weiblich

Evangelische Kirche in Bayern - 16. März 2018 - 0:00
Evangelische Organisationen haben zur Lohnlücke zwischen Frauen und Männern Stellung bezogen. Anlass ist der Equal Pay Day – der Tag im Jahr, bis zu dem Frauen statistisch gesehen umsonst arbeiten.

„Kirchen sind als Vermittler gefordert!“

Eine Delegation des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) war vom 5. bis 15. März zu Gast in Südafrika und Namibia.

EKD-Ratsvorsitzender ist Schirmherr der Aktion „5.000 Brote“

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, übernimmt die Schirmherrschaft über die Aktion „5.000 Brote“. Die Kampagne, bei der Konfirmandinnen und Konfirmanden aller evangelischer Landeskirchen eingeladen sind, Brote zugunsten von Jugendprojekten zu backen, ist laut Bedford-Strohm ein „wunderbares Beispiel für gelebten Glauben“.

Kirchenliedseminar „Heimat und Fremde“

Kirchenlieder schaffen Heimat. Ihre Texte und Melodien klingen vertraut. Bekannte Lieder stiften Gemeinschaft – auch in der Fremde. Zugleich gibt es im geistlichen Lied etwas Fremdes, das uns hinausführt über das, was wir kennen und wissen. Mit dieser Spannung zwischen „Heimat und Fremde“ beschäftigt sich das Kirchenliedseminar, das vom 19.-22. März 2018 in der Evangelischen Akademie Loccum stattfindet.

Drei neue Mitglieder im Aufsichtsrat des GEP

Wechsel im Aufsichtsrat des Gemeinschaftswerks der Evangelischen Publizistik (GEP). Das Aufsichtsgremium der zentralen Medieneinrichtung der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) hat drei neue Mitglieder: Michael Diener, Regine Kreitz und Julia Helmke. Das teilte das GEP in Frankfurt am Main mit.

Weltmissionskonferenz in Tansania endet mit Kritik an Finanzsystem

Mit harscher Kritik am internationalen Finanzsystem ist die Weltmissionskonferenz in Tansania zu Ende gegangen. Es sei schockierend, wie sich wenige Menschen auf Kosten vieler bereicherten, hieß es in einem gemeinsamen Appell der mehr als 1.000 Teilnehmer, wie der Ökumenische Rat der Kirchen am 14. März in Arusha mitteilte.

„Orgel des Monats März 2018“ in Malchow

Die im Jahr 1873 in Betrieb genommene Orgel der Stadtkirche in Malchow (Mecklenburg-Vorpommern) wird derzeit saniert. Die von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) gegründete Stiftung Orgelklang unterstützt die Instandsetzung des Instruments in diesem Jahr mit 6.000 Euro.

Kirchenliedseminar „Heimat und Fremde“

Kirchenlieder schaffen Heimat. Ihre Texte und Melodien klingen vertraut. Bekannte Lieder stiften Gemeinschaft – auch in der Fremde. Zugleich gibt es im geistlichen Lied etwas Fremdes, das uns hinausführt über das, was wir kennen und wissen. Mit dieser Spannung zwischen „Heimat und Fremde“ beschäftigt sich das Kirchenliedseminar, das vom 19.-22. März 2018 in der Evangelischen Akademie Loccum stattfindet.

Inhalte gegen Untergangsstimmung

Gut ein Jahr vor dem 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dortmund stehen die Schwerpunktthemen fest: Digitalisierung, Arbeit, soziale Teilhabe und Europa sollen vom 19. bis 23. Juni 2019 im Mittelpunkt stehen.

EKD-Ratsvorsitzender gratuliert Angela Merkel zur Wiederwahl

Die Kirchen in Deutschland haben der CDU-Vorsitzenden Angela Merkel zu ihrer Wiederwahl als Bundeskanzlerin gratuliert. EKD-Ratsvorsitzender Heinrich Bedford-Strohm hob hervor, dass der Koalitionsvertrag die Bedeutung der Religionsgemeinschaften ausdrücklich benenne.

Die beliebtesten Konfisprüche

Seit vielen Jahren gibt es die Plattform konfispruch.de – ein Angebot von evangelisch.de und der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. Konfirmanden und Konfirmandinnen finden dort in drei Auswahlschritten den Konfispruch, der zu ihnen passt. Hier gibt es die acht beliebtesten Bibelverse als Fotogalerie.

Beruf und Berufung

Mit der Arbeitswelt und Luthers Verständnis von Berufen befasst sich eine Ausstellung in Dortmund. Die interaktive Schau „Die Berufungsfabrik“ des Sozialwissenschaftlichen Instituts der EKD will deutlich machen, welche Bedeutung Arbeit für die persönliche Lebensgestaltung hat.

EKD will Prozess zwischen Staat und Islamverbänden unterstützen

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) will die Debatte um die rechtliche Stellung muslimischer Verbände weiter unterstützen. „Bei dem Ringen muslimischer Verbände um ihre Rechtsstellung im säkularen Staat sind wir mehr als nur Beobachter“, sagte der Präsident des Kirchenamts der EKD, Hans Ulrich Anke.

Gottesverständnis in Islam und Christentum

Der theologische Dialog mit dem Islam steht im Mittelpunkt der Frühjahrs-Klausurtagung der Bischofskonferenz der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD), die vom 17.-19. März 2018 in Nürnberg stattfindet.

Online-Umfrage zum Gottesdienstbesuch

Die Liturgische Konferenz in der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) hat eine Online-Umfrage gestartet, um genauer herauszufinden, warum Menschen einen evangelischen Gottesdienst besuchen.

Eine Nähmaschine als Starthilfe

Der Bürgerkrieg in Syrien geht ins achte Jahr. Die Diakonie Katastrophenhilfe engagiert sich in verschiedenen Projekten, die den in Not geratenen Menschen vor Ort helfen.

„Maria Magdalena“ ab dem 15. März 2018 im Kino

Am 15. März 2018 startet der Film „Maria Magdalena“ in den Kinos. Weicht der Film von der biblischen Ursprungsgeschichte ab? Eine einordnende Filmkritik von Jantine Nierop, Studienleiterin im Studienzentrum der EKD für Genderfragen.

„Wenn Populismus populär wird“

Um die Herausforderungen des Rechtspopulismus aus christlicher und jüdischer Sicht ging es heute (12. März 2018) bei einer Veranstaltung während der Woche der Brüderlichkeit, zu der Rabbiner und Vertreter der katholischen und evangelischen Kirchen in Kooperation mit dem Deutschen Koordinierungsrat der Gesellschaften für christlich-jüdische Zusammenarbeit nach Recklinghausen eingeladen hatten.

EKD-Sportbeauftragter: WM-Boykott ist Ultima Ratio

Der Sportbeauftragte der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Volker Jung, äußert sich zurückhaltend zu einem möglichen Boykott der Fußball-WM in Russland. Zugleich übte Jung scharfe Kritik an der Fifa.

Seiten

Subscribe to Christuskirche Kaufbeuren-Neugablonz Aggregator – Neues aus der evangelischen Welt