aus der evangelischen Landeskirche

„Das Domstift stürzte tief“

Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials - 17. September 2018 - 16:42
Die Aufarbeitung der Zeit des Nationalsozialismus ist für das Domstift Brandenburg längst nicht abgeschlossen. Einige Schlaglichter aus den Quellen des Domstiftarchivs warf Militärbischof Sigurd Rink mit seinem Vortrag „Drahtseilakt zwischen Himmel und Hölle“ im Sommerrefektorium.

Europas Protestanten hoffen auf intensiven Dialog mit dem Vatikan

Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials - 17. September 2018 - 16:14
Erstmals würden die evangelischen Kirchen Europas geeint den Dialog mit dem Vatikan führen, sagte der Präsident der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa (Geke), Gottfried Locher. Seit dem Beginn der Reformation vor 500 Jahren habe es einen derartigen Dialog nicht gegeben. „Wir wollen Brücken bauen, gerade über die Konfessionsgrenzen hinweg“, betonte der Geke-Präsident.

Christian Schad wertet Dialog mit dem Vatikan als Durchbruch

Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials - 17. September 2018 - 15:54
Der pfälzische Kirchenpräsident Christian Schad hat die Vereinbarung von offiziellen Gesprächen zwischen dem Vatikan und Europas Protestanten als Durchbruch in der Ökumene bezeichnet. Erstmals komme es zu einem offiziellen Dialog des Vatikans mit einer Kirchengemeinschaft, in der lutherische, reformierte, unierte, methodistische und vorreformatorische Kirchen vereint seien.

Rodung des Hambacher Waldes fuer den Kohleabbau: ein fatales Zeichen der Infragestellung der Klimaschutzziele

Evangelische Kirche in Deutschland: Presse - 17. September 2018 - 15:49
Mit Sorge und Unverständnis verfolgen wir die Maßnahmen zur Vorbereitung der Rodung weiterer Flächen des Hambacher Waldes durch RWE für eine Fortsetzung des Braunkohleabbaus. Wir betrachten die Vorbereitung der Rodung zum jetzigen Zeitpunkt als ein fatales Zeichen der Infragestellung der Klimaschutzziele, die sich die Bundesregierung selbst gesetzt hat. Diese Ziele sind nur mit einem möglichst schnellen Ausstieg aus der Kohleförderung zu erreichen.

Dienst für den Frieden feiert 50-jähriges Bestehen

Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials - 17. September 2018 - 15:16
Die Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden feiert am 28. September ihr 50-jähriges Bestehen mit einem Gottesdienst und einem Empfang in Bonn. Erwartet wird unter anderen die Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Irmgard Schwaetzer. Der Empfang sei der Auftakt zu einem Jubiläumsjahr, für das unter anderem Tagungen in Bonn und Berlin geplant sind.

EKD-Ratsvorsitzender fordert mehr digitale Technik im Kirchenalltag

Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials - 17. September 2018 - 14:06
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, wirbt für eine stärkere Nutzung der digitalen Technik im kirchlichen Alltag. Sowohl im Kontakt zu den Menschen als auch bei Service und Dienstleistung sei „noch viel Luft nach oben“.

Diakonie-Präsident plädiert für eine Kultur des Zuhörens

Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials - 17. September 2018 - 13:22
Der Präsident der Diakonie Deutschland, Ulrich Lilie, sieht den Zusammenhalt in der Gesellschaft in hohem Maß gefährdet. Mit einem Appell zum Austausch und zum Zuhören beginnt sein nun erschienenes Buch mit dem Titel „Unerhört!“. Es herrsche ein Dauerton der populistischen und medialen Empörung, kritisiert Lilie.

Protestanten Europas starten offiziellen Dialog mit dem Vatikan

Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials - 17. September 2018 - 12:55
Mit einem Festgottesdienst im Basler Münster haben die Protestanten Europas einen offiziellen Dialog mit dem Vatikan gestartet. Der Präsident der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa (Geke), Gottfried Locher, und der „Ökumeneminister“ des Vatikans, Kurt Koch, unterzeichneten eine Absichtserklärung für einen regelmäßigen Austausch.

Transplantationsmediziner Nagel: „Es gibt keine Freiheit wegzusehen“

Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials - 17. September 2018 - 12:50
Der Transplantationsmediziner Eckhard Nagel plädiert in der Debatte um Organspenden für eine „Erklärungspflicht“ jedes Bürgers. „Ich will, dass sich jeder bewusst damit auseinandersetzt“, sagte der Direktor des Instituts für Medizinmanagement und Gesundheitswissenschaften an der Universität Bayreuth dem Evangelischen Pressedienst. Er ist auch Mitglied im Präsidium des Deutschen Evangelischen Kirchentags.

Mehr als 400 Pfarrerinnen und Pfarrer treffen sich in Augsburg

Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials - 17. September 2018 - 12:07
Mehr als 400 evangelische Theologen aus ganz Deutschland und Europa treffen sich ab Montag in Augsburg zum 75. Deutschen Pfarrerinnen- und Pfarrertag. Die Teilnehmer beschäftigen sich dort mit dem Thema „Religion und Gewalt“.

"Orgel des Monats September 2018" in Oberwirbach

Evangelische Kirche in Deutschland: Presse - 17. September 2018 - 11:46
Die „Orgel des Monats September 2018“ der Stiftung Orgelklang befindet sich in der Bartholomäuskirche im hessischen Oberwirbach. Die von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) gegründete Stiftung fördert die Instandsetzung des 140 Jahre alten Instruments mit 4.000 Euro.

Gospelkirchentag will Impuls für Integration setzen

Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials - 17. September 2018 - 10:49
In Karlsruhe lädt die evangelische Kirche für das kommende Wochenende zum Internationalen Gospelkirchentag ein. Dazu werden rund 5.300 angemeldete Sängerinnen und Sänger erwartet.

Rummelsberg: "Ein bisschen wie die Einschulung"

Evangelische Kirche in Bayern - 17. September 2018 - 1:00
In Rummelsberg starten 19 junge Männer und Frauen aus ganz Bayern in die Ausbildung zum Diakon oder zur Diakonin.

Internationaler Friedenstag: Glockenläuten für ein friedliches Zusammenleben

Evangelische Kirche in Bayern - 17. September 2018 - 1:00
Im Europäischen Kulturerbejahr 2018 soll am internationalen Friedenstag, 21. September, mit einem europaweiten Glockenläuten ein Zeichen für ein friedliches Zusammenleben gesetzt werden.

Interkulturelle Woche 2018: „Wir sind Hoffnung. Wir sind Zuflucht. Wir sind Vielfalt.“

Evangelische Kirche in Bayern - 17. September 2018 - 1:00
Im Rahmen der bundesweiten "Interkulturellen Woche 2018" finden auch in zahlreichen bayerischen Gemeinden eine Vielzahl von unterschiedlichsten Veranstaltungen statt.

Schöpfungstag 2013: Natur. Vielfalt. Artenschutz

Evangelische Kirche in Bayern - 17. September 2018 - 1:00
Das Bistum Regensburg lädt zum Ökumenischen Schöpfungstag ein: Naturschönheiten erleben, sich der Verantwortung im Glauben vergewissern und Ideen für ökologische Lebensweisen sammeln und austauschen.

Lernen in der weiten Welt

Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials - 14. September 2018 - 17:05
Hausaufgabenhilfe in Togo, Mitarbeit an einer Aids-Präventionskampagne in Südafrika, Unterstützung einer Frauenrechtsgruppe in Nicaragua – der Freiwilligendienst „weltwärts“ bietet jungen Leuten seit zehn Jahren eine Vielfalt von Einsatzmöglichkeiten.

EKD-Synode beschäftigt sich mit sexuellem Missbrauch

Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials - 14. September 2018 - 16:05
Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) wird sich auf ihrer Synode im November auch mit dem Thema sexueller Missbrauch beschäftigen. Bei einer öffentlichen Anhörung habe die EKD „sehr deutlich wahrgenommen“, dass den Betroffenen eine zentrale Ansprechstelle aller Landeskirchen sowie die Entwicklung gemeinsamer Standards bei der Bearbeitung von Missbrauchsfällen wichtig ist.

Kirche startet neuen Medienfonds

Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials - 14. September 2018 - 15:30
Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) startet einen neuen Medienfonds für Projekte evangelikaler Prägung. In diesem Jahr stehen dafür 42.000 Euro, im kommenden 72.000 Euro zur Verfügung, teilten die EKD und das Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP) in Hannover und Frankfurt am Main mit.

Dopingexperte fordert mehr Schutz für Whistleblower

Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials - 14. September 2018 - 12:21
Für größere Erfolge beim Aufdecken von Doping muss es nach Aussage des Dopingexperten Markus Hauptmann mehr Schutz für Whistleblower geben. „Es braucht mehr Aufklärung und sichtbare Erfolge“, sagte das Vorstandsmitglied der deutschen Nationalen Anti-Doping-Agentur (NADA) auf einem Fachtag mit dem Sportethischen Forum der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) in Frankfurt am Main.

Seiten

Subscribe to Christuskirche Kaufbeuren-Neugablonz Aggregator – Neues aus der evangelischen Welt