aus der evangelischen Landeskirche

Kirche fordert Regierung zu Annahme von Atomwaffenverbot auf

Der evangelische Friedensbeauftragte Renke Brahms hat an die Bundesregierung appelliert, sich dem Atomwaffensperrvertrag anzuschließen. Es müsse alles dafür getan werden, dass die letzten Atomwaffen aus Deutschland abgezogen werden, sagte der Theologe am 7. Juli in Büchel.

Erste christlich-muslimische Kita startet im August

Die nach Angaben der Initiatoren bundesweit erste christlich-muslimische Kindertagesstätte eröffnet nach zweijähriger Planungsphase Anfang August im niedersächsischen Gifhorn. In der Einrichtung mit dem Namen „Abrahams Kinder“ gehe es darum, im Alltag kulturelle Vielfalt zu entdecken und Unterschiede genauso wie Gemeinsamkeiten herauszuarbeiten, sagte der Vorsitzende des Planungskomitees, Martin Wrasmann.

Kirchlicher Agrarbeauftragter Dirscherl legt Amt nieder

Der Agrarbeauftragte der EKD, Clemens Dirscherl, legt zum 1. August sein Amt nieder. Er ist seit Anfang des Jahres beim Unternehmen Kaufland für das Tierwohl-Qualitätsfleischprogramm und Nachhaltigkeit zuständig und hatte bereits angekündigt, seine kirchlichen Ehrenämter in diesem Themenbereich aufgeben zu wollen.

„Tag der Autobahnkirchen“ am 22. Juli

Fast alle Autobahnkirchen in Deutschland beteiligen sich auch in diesem Jahr wieder am „Tag der Autobahnkirchen“ am 22. Juli. Um 14 Uhr werde in den Kirchen überall eine Andacht mit Reisesegen stattfinden, teilte die Akademie der Versicherer im Raum der Kirchen am 5. Juli mit. Zudem übertrage das ZDF um 9.30 Uhr einen Gottesdienst aus der Autobahnkirche Baden-Baden.

Vor 70 Jahren wurde die VELKD in Eisenach gegründet

Die Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands (VELKD) wird 70. Am 8. Juli 1948 wurde die VELKD in Eisenach gegründet mit dem Ziel, die Einheit und Lehre der lutherischen Kirchen in Deutschland zu stärken und zu fördern.

Den Spaß am Lernen entdecken

Chronisch Kranke, Nachwuchssportler und Kinder mit Lernstörungen zusammen unterrichten geht nicht? Geht doch – mit individueller Begleitung und Unterstützung! Das zeigt die Mittelschule der CJD Christopherusschulen in Berchtesgaden.

Anonyme Kritik ist vernichtend

Eine offene Gesellschaft ist auf ehrliche und identifizierbare Kommunikation ange­wiesen. Deswegen fordert der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm auf, die Verantwortung für das zu übernehmen, was man sagt. Im persönlichen wie im gesellschaftlichen Leben sei das die Grundlage für ein gutes Zusammenleben.

Bischof Meister will Partnerschaft zur anglikanischen Kirche stärken

Der hannoversche Landesbischof Ralf Meister hat die ökumenische Zusammenarbeit der Kirchen in Europa betont. Allgemein sei dieser Tage mehr von Spaltung und Trennung als von einer Wiedervereinigung oder neuen Partnerschaften zu hören, kritisierte Meister vor einer Reise zum Treffen der Generalsynode der anglikanischen Kirche im englischen York.

Orthodoxe und EKD: Trost für Sterbende Kernaufgabe der Kirchen

Die Begleitung von Sterbenden und ihren Angehörigen ist eine Kernaufgabe der christlichen Kirchen. Menschen dürften in der „Grenzerfahrung des Todes“ nicht alleine gelassen werden, betonten die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) und die Orthodoxe Bischofskonferenz in Deutschland (OBKD).

Bundeskanzlerin Merkel besucht Altenhilfe-Station in Paderborn

Bundeskanzlerin Angela Merkel will sich am 16. Juli in Paderborn ein persönliches Bild von der Arbeitssituation in der Pflege machen. Die CDU-Chefin folgt der Einladung eines Mitarbeiters im Evangelischen Pflegeheim St. Johannisstift. Der Altenpfleger Ferdi Cebi hatte Merkel in der ZDF-Wahlsendung „Klartext, Frau Merkel“ nach Paderborn eingeladen.

EKD und Orthodoxe Bischofskonferenz im Dialog

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) und die Orthodoxe Bischofskonferenz in Deutschland (OBKD) haben eine gemeinsame Handreichung zur Seelsorge an Sterbenden und ihren Angehörigen veröffentlicht.

Bundesverteidigungsministerium bekommt Kirchenorgel

Das Bundesverteidigungsministerium in Berlin überrascht mit einer neuen Sonderausstattung. Als einziges Bundesministerium in der Hauptstadt verfügt es neuerdings über eine eigene Kirchenorgel. In der Bonner Dienststelle des Bundesverteidigungsministeriums gibt es dagegen seit mehr als 30 Jahren ein solches Instrument.

Augsburg: Kirchen mahnen friedliches Miteinander an

Evangelische Kirche in Bayern - 5. Juli 2018 - 1:00
Vertreter von katholischer und evangelischer Kirche haben am Samstag bei einer ökumenischen Andacht in der Kirche St. Moritz in Augsburg für ein friedliches Miteinander der Menschen gebetet.

Rettungsflieger „Moonbird“ muss am Boden bleiben

Die zivile Seenotrettung im Mittelmeer beklagt eine immer lähmendere politische Kampagne gegen ihren Einsatz. Nach der Blockade mehrerer Schiffe sei nun auch das Aufklärungsflugzeug „Moonbird“ auf Malta festgesetzt worden, erklärte die Seenotrettungsorganisation Sea-Watch. Das Projekt wird von der Evangelischen Kirche in Deutschland unterstützt.

Kollekte per Kreditkarte

Das bargeldlose Bezahlen soll künftig auch in Kirchen möglich sein. So könnte die traditionelle Kollekte im Gottesdienst schon bald auch per Kredit- oder EC-Karte erfolgen. Die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) präsentierte dazu den ersten „digitalen Klingelbeutel“.

Naumburger Dom soll Besucher anlocken

Nach der Aufnahme des Naumburger Doms in die Unesco-Weltkulturerbeliste erwartet Sachsen-Anhalt mehr internationale Besucher und weitere Impulse für die Region. Sachsen-Anhalts Kulturminister Rainer Robra (CDU) sagte, dass das Bundesland nun über fünf solcher Unesco-Welterbestätten verfüge, sei ein Alleinstellungsmerkmal.

Aktion gegen Pflegenotstand

Mit einer gemeinsamen Initiative wollen die Bundesministerien für Gesundheit, für Arbeit und für Familie den Pflegenotstand abwenden. Diakonie-Präsident Ulrich Lilie signalisiert Unterstützung.

„Mama, ich habe eine gute Nachricht“

Wie die neunjährige Grundschülerin Svea entschied, dass sie getauft werden will. Und ihren Vater mit ihrer Begeisterung ansteckte.

Wechsel in der Personalführung: Abschied und Neubeginn

Evangelische Kirche in Bayern - 4. Juli 2018 - 1:00
In einem feierlichen Gottesdienst ist der scheidende Personalchef der Bayerischen Landeskirche, Helmut Völkel, verabschiedet und sein Nachfolger, Oberkirchenrat Stefan Reimers, eingeführt worden.

Forscherin untersucht gemischt-religiöse Ehen

Die Theologin Aliyah El Mansy erhält den Hanna-Jursch-Preis der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Die Marburger Wissenschaftlerin habe in ihrer Doktorarbeit den Umgang von christlichen Gemeinden mit gemischt-religiösen Ehen in den Mittelpunkt gestellt.

Seiten

Subscribe to Christuskirche Kaufbeuren-Neugablonz Aggregator – Neues aus der evangelischen Welt