aus der evangelischen Landeskirche

Sich gegenseitig achten und ehren

Die beiden großen Kirchen in Deutschland haben den Muslimen in Deutschland Segenswünsche zum Ramadan übermittelt. Die Diskussion, ob der Islam zu Deutschland gehöre, sei „befremdlich“, sagten Bischof Martin Hein und Kirchenpräsident Volker Jung.

Behinderte Sportler begeistern mit Lebensfreude

Mit einem Fackellauf sind am 14. Mai die Special Olympics in Kiel eröffnet worden.„Für uns alle ist dieses Sportereignis eine enorme Bereicherung“, sagte Hamburgs Bischöfin Kirsten Fehrs.

Friedensdienst EIRENE erhält Evangelischen Friedenspreis 2018

Der Internationale Christliche Friedensdienst EIRENE in Neuwied erhält den in diesem Jahr erstmals als „Evangelischer Friedenspreis“ verliehenen Friedrich Siegmund-Schultze-Förderpreis der Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Kriegsdienstverweigerung und Frieden (EAK).

Voneinander und miteinander lernen

Für sein Inklusionskonzept ist das Evangelische Schulzentrum Martinschule in Greifswald mit dem Deutschen Schulpreis 2018 ausgezeichnet worden. Das gemeinsame Lernen von behinderten und nicht-behinderten Kindern ist auch Alltag in der Evangelischen Schule „Dr. Eckart Schwerin“ in Hagenow.

„Brot für die Welt“: EU muss mehr Menschenrechte in Mexiko einfordern

Mehr als 70 Menschen sterben in Mexiko täglich durch Gewalt. „Brot für die Welt“ sieht die Bundesregierung in der Pflicht: „Die Bundesregierung müsste vorpreschen und sich stärker für eine wirksame Menschenrechtsklausel im Handelsabkommen einsetzen“, sagte die Präsidentin des evangelischen Hilfswerks, Cornelia Füllkrug-Weitzel.

Religionen sollen „Motor für Frieden“ sein

Mit Aufrufen zu mehr weltweiten Friedensanstrengungen ist am 13. Mai der 101. Deutsche Katholikentag in Münster zu Ende gegangen. Frieden sei nicht allein mit militärischen Mitteln zu erreichen, sagte der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, auf dem Open-Air-Abschlussgottesdienst.

Blutige Anschläge auf Kirchen in Indonesien

Die Selbstmordattentäter suchten sich ihre Opfer unter Gottesdienstbesuchern: Bei mehreren Bombenanschlägen auf der indonesischen Insel Java kamen zahlreiche Menschen ums Leben. Die Terrormiliz IS reklamiert das Blutbad für sich.

In der Ökumene setzen Protestanten auf den Papst

Der Katholikentag zeigt, dass die Debatte um die Öffnung der Kommunion auch viele katholische und evangelische Laien beschäftigt. Sie haben einen eigenen Blick auf die Dinge.

2.000 Teilnehmer bei EKD-Gesamttagung für Kindergottesdienst

Die EKD-Gesamttagung für Kindergottesdienst ist am 13. Mai mit einem Abschlussgottesdienst in Stuttgart zu Ende gegangen. Davor hatten 2.000 Tagungsteilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz drei Tage lang bei 250 Einzelveranstaltungen nach innovativen Ansätzen für den Gottesdienst mit Kindern gesucht.

Gottesdienste: Pfingsten feiern

Evangelische Kirche in Bayern - 14. Mai 2018 - 1:00
Überall in den Gemeinden wird Pfingsten gefeiert. Auch Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm und seine Kollegen aus dem Landeskirchenrat begehen das Fest mit feierlichen Gottesdiensten.

Gottesdienste: Pfingsten feiern

Evangelische Kirche in Bayern - 14. Mai 2018 - 1:00
Überall in den Gemeinden wird Pfingsten gefeiert. Auch Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm und seine Kollegen aus dem Landeskirchenrat begehen das Fest mit feierlichen Gottesdiensten.

Elf Jahre Weidenkirche: Pappenheim feiert

Evangelische Kirche in Bayern - 13. Mai 2018 - 1:00
"Kirche: natürlich!" - unter diesem Motto pflanzten über hundert Jugendliche die Weidenkirche in Pappenheim. Elf Jahre ist das her. An Christi  Himmelfahrt feierte die Evangelische Jugend ihre Kirche.

Elf Jahre Weidenkirche: Pappenheim feiert

Evangelische Kirche in Bayern - 13. Mai 2018 - 1:00
"Kirche: natürlich!" - unter diesem Motto pflanzten über hundert Jugendliche die Weidenkirche in Pappenheim. Elf Jahre ist das her. An Christi  Himmelfahrt feierte die Evangelische Jugend ihre Kirche.

„Tröstet die Untröstlichen“

Bei der 63. Gesamtkonferenz Evangelischer Militärgeistlicher hat der Evangelische Militärbischof Sigurd Rink die hohe Belastung der Soldaten der Bundeswehr in den Auslandseinsätzen hervorgehoben. Diese seelische Last müsse ernst genommen werden. „Tröstet die Untröstlichen – das ist auch die Aufgabe der Militärseelsorge“, sagte Rink.

Ökumene lässt sich nicht mehr zurückdrehen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat auf dem Katholikentag in Münster den Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran als „schweren Einschnitt“ für die internationale Zusammenarbeit bezeichnet. Fragen des Zusammenhalts beschäftigen auch die Kirchen. Die Spitzenrepräsentanten der beiden großen Kirchen sprachen sich für mehr Anstrengungen in der Ökumene aus.

„Ökumene in Deutschland muss weitergehen“

„Die Ökumene in Deutschland muss weitergehen. Daran werden wir gemeinsam arbeiten.“ Diese Auffassung haben heute der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz (DBK), Kardinal Reinhard Marx, und der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, beim Katholikentag in Münster vertreten.

Die Sehnsucht nach dem Gemeinsamen

Der 101. Katholikentag beschäftigt sich mit Fragen von Krieg und Frieden weltweit, aber auch mit der Ökumene in Deutschland.​ Bundespräsident Steinmeier hat bei dem Christentreffen in Münster für einen Fortbestand des Atomabkommens mit dem Iran geworben.

Kirche muss da sein, wo die Menschen sind

„Wofür glauben?“, fragt die junge Frau mit den blonden Locken auf einem gelben Sofa. Sie könne nicht erklären, warum „man“ glauben sollte, erzählt sie auf dem YouTube-Kanal „Jana“. „Aber ich kann und möchte euch erzählen, warum ich glaube.“ Mit dem YouTube-Kanal will die evangelische Kirche junge Menschen erreichen, die nach dem Sinn des Lebens fragen.

Iran-Atomabkommen: EKD-Friedensbeauftragter setzt auf Europa

Nach dem Ausstieg von US-Präsident Donald Trump aus dem Atomabkommen mit dem Iran setzt der evangelische Friedensbeauftragte Renke Brahms auf europäisches Engagement zur Rettung des Deals. „Der Ausstieg geschah wider besseren Wissens, ohne politische Weitsicht und mit wenig Solidarität zu Europa“, sagte der leitende Bremer Theologe.

Pfingsttreffen in Bayern: Orte des Glaubens

Evangelische Kirche in Bayern - 11. Mai 2018 - 1:00
Jedes Jahr  an Pfingsten finden in Bayern christliche Pfingsttreffen statt, zum Beispiel der Bayerische Kirchentag auf dem Hesselberg. bayern-evangelisch.de gibt einen Überblick.

Seiten

Subscribe to Christuskirche Kaufbeuren-Neugablonz Aggregator – Neues aus der evangelischen Welt