Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials

Subscribe to Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials Feed
Aktuelle Nachricthen aus der EKD
Aktualisiert: vor 3 Minuten 46 Sekunden

Rheinischer Präses kritisiert Verschärfung im Kirchenasyl

17. August 2018 - 14:58
Der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski, hat die Verschärfungen im Kirchenasyl als „Quäleinheiten für die Schutzsuchenden“ kritisiert. „Ihre Zeit der Unsicherheit verlängert sich“, sagte der leitende Theologe in der am 16. August ausgestrahlten ARD-Sendung „Monitor“.

„Die Würde des Kranken bestimmt das Geschehen“

17. August 2018 - 11:12
Der hannoversche Landesbischof Ralf Meister hat dazu aufgerufen, pflegende Angehörige noch stärker zu unterstützen. Das gelte auch für die zeitweilige Freistellung Erwerbstätiger für Pflegeaufgaben in der Familie, sagte der evangelische Theologe in einem Vortrag beim Freundeskreis Hospiz Lüneburg.

Segen „to go“ vorm Supermarkt

17. August 2018 - 10:02
Den Altar hat Helmut Benedens in seinem Lastenfahrrad immer dabei: Zum 150-jährigen Bestehen seiner Gemeinde besucht der Solinger Pfarrer mit seiner mobilen Kirche 150 Orte – vom Tierpark bis zum Supermarkt.

Gruft im Berliner Dom wird für 17,3 Millionen Euro saniert

16. August 2018 - 13:51
Die Hohenzollerngruft im Berliner Dom mit 94 Särgen auf fünf Jahrhunderten wird umfassend saniert. Die Baukosten seien auf 17,3 Millionen Euro veranschlagt, sagte Domsprecherin Svenja Pelzel. Jährlich werden mehr als 700.000 Besucher im Dom gezählt, 80 Prozent von ihnen kommen aus dem Ausland.

Kirchen feiern ökumenischen Tag der Schöpfung

16. August 2018 - 10:16
Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) feiert den Tag der Schöpfung am 7. September. Die zentrale Veranstaltung findet in diesem Jahr in Starkow in Mecklenburg-Vorpommern statt, wie die ACK am 15. August in Frankfurt am Main mitteilte. Der Festakt steht unter dem biblischen Motto „Von meinen Früchten könnt ihr leben“.

Themenheft „Empfehlenswerte Kinderbibeln“ erschienen

15. August 2018 - 17:01
Das Evangelische Literaturportal hat in Kooperation mit der Deutschen Bibelgesellschaft und den katholischen Büchereiverbänden ein viertes Themenheft „Empfehlenswerte Kinderbibeln“ herausgegeben. Vorgestellt werden 25 Kinderbibeln für Kinder und Jugendliche von drei bis 14 Jahren.

Bittgottesdienst für den Frieden 2018 „Krieg 3.0“

15. August 2018 - 13:00
„Krieg 3.0“ – unter diesem Thema hat die EKD das Gottesdienstheft zum „Bittgottesdienst für den Frieden“ 2018 herausgebracht. Der Bittgottesdienst ist Teil der Ökumenischen FriedensDekade, in diesem Jahr begangen vom 11. bis 22. November.

Musizieren an einem „finsteren Ort“

15. August 2018 - 11:39
Seit 2010 leitet Christiane Sander den Chor in der zentralen Justizvollzugsanstalt für Frauen aus Sachsen und Thüringen. Die Kantorin einer evangelischen Gemeinde ist überzeugt: „Manchen Frauen tut das Singen richtig gut. Ihre Seele wird angesprochen.“

Kirchen starten Mitmachaktion für nachhaltigen Lebensstil

14. August 2018 - 19:27
Beim Projekt „Trendsetter Weltretter“ sind Menschen eingeladen, neue Wege zu gehen und Ungewohntes für ein gutes Leben für alle auszuprobieren. Mit der ökumenischen Mitmachaktion wollen die christlichen Kirchen in der Pfalz und die Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz für einen nachhaltigen Lebensstil werben.

„Hier werden Grenzen überschritten“

14. August 2018 - 18:57
Im Kielwasser der gestiegenen Flüchtlingszahlen ist die Konversion von islamischen Asylbewerbern zum Christentum kein unumstrittenes Argument mehr für eine Anerkennung. In manchen Anhörungen werde offenbar „die Grenze zur theologisch wie rechtlich sehr zweifelhaften Glaubensprüfung überschritten“, kritisiert die oberfränkische Regionalbischöfin Dorothea Greiner.

Zum Beten hinaus auf hohe See

14. August 2018 - 15:09
Gut zwei Stunden dauert die Fahrt des Kutters „Gorch Fock“ von Neuharlingersiel Richtung Spiekeroog und Langeoog. Alle 14 Tage zwischen Juni und August fährt Urlaubsseelsorgerin Heike Pendias hinaus zur Abendandacht auf der Nordsee. Das Beten bei See- und Wellengang ist für die Urlauber an Bord ein besonderes Erlebnis.

EKD-Friedensbeauftragter fordert gewaltfreie Alternativen zum Krieg

14. August 2018 - 10:51
Der Friedensbeauftragte der EKD, Renke Brahms, hat den Ausbau ziviler und gewaltfreier Instrumente zur Konfliktlösung anstelle einer Erhöhung des Verteidigungshaushaltes gefordert. Oft wüssten die politisch Verantwortlichen nicht um die gewaltfreien Alternativen zu militärischen Eingriffen, sagte er bei der Eröffnung der Ausstellung "Frieden geht anders" in Bremen.

Gedenkstätte Deutscher Widerstand würdigt Elisabeth Schmitz

13. August 2018 - 17:17
Zum 125. Geburtstag der NS-Widerstandskämpferin Elisabeth Schmitz hat die Gedenkstätte Deutscher Widerstand die Berliner Studienrätin gewürdigt. Schmitz, die nach 1933 zur regimekritischen evangelischen Bekennenden Kirche gehörte, habe mit ihrer Denkschrift „Zur Lage der deutschen Nichtarier“ die Kirche aufgefordert, öffentlich gegen die Judenverfolgung Stellung zu beziehen.

Berlin erinnert an Mauerbau 1961

13. August 2018 - 16:31
Zum 57. Jahrestag des Baus der Berliner Mauer haben Politiker, Zeitzeugen, Opferverbände und Vertreter von Aufarbeitungsinitiativen der Opfer der innerdeutschen Teilung gedacht. Dort, wo einst die Grenze zwischen Ost- und West-Berlin verlief, legten Politiker nach einer Gedenkandacht in der Kapelle der Versöhnung Kränze nieder.

Gemeinsam Kirche sein

10. August 2018 - 13:50
Gemeinde für alle sein in einem Stadtteil, in dem Christen in der Minderheit sind und vor allem junge Menschen aus mehr als 140 Nationen zusammenleben: Das ist die Herausforderung, der sich die Lydia-Gemeinde in der Dortmunder Nordstadt stellt. Bis 2020 wollen sie die erste internationale Gemeinde in der westfälischen Landeskirche sein.

Mit „Anker-Anke“ auf der Suche nach dem Piratenschatz

10. August 2018 - 10:14
Geschwärzte Wangen, bunte Weste und Rüschenhemd – Piraten gehören im Soltauer Freizeitpark Heide Park Resort zum Unterhaltungsprogramm. Doch „Anker-Anke“ ist anders: Anke Westphal arbeitet für die evangelische Kirche.

Die Regenmacher von Pandachí

10. August 2018 - 10:12
Der Norden Perus leidet seit jeher unter Trockenheit und der Klimawandel hat dieses Problem noch verschärft. Mit Rückhaltebecken und wassersparenden Sprinklern schaffen es Kleinbauern wie José Barrios trotzdem eine Fülle an Obst und Gemüse anzubauen. Unterstützung erhalten sie von der Hilfsorganisation CICAP, einem Partner von „Brot für die Welt“.

Bischof July würdigt Friedenskirche in Nigeria

9. August 2018 - 14:43
Der Bischof der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, Frank Otfried July, sieht bei der Gewalt in Nigeria auch einen unheilvollen Beitrag der Religionen. „In diesem Konflikt geht es um Armut, um Macht – aber leider auch um Auseinandersetzungen zwischen Christen und Muslimen“, sagte Juli. Im Norden Nigerias verbreiten vor allem Islamisten der Terrorgruppe Boko Haram seit Jahren blutige Gewalt.

„Brot für die Welt“ kritisiert Politik zur Fluchtursachenbekämpfung

9. August 2018 - 13:52
Das evangelische Hilfswerk „Brot für die Welt“ hat die deutsche Politik zur Fluchtursachenbekämpfung scharf kritisiert. Leider gehe es derzeit vor allem darum, „wie Entwicklungszusammenarbeit am effektivsten Flüchtlinge aus Europa fernhalten kann“, sagte Präsidentin Cornelia Füllkrug-Weitzel bei der Vorstellung der Jahresbilanz ihrer Hilfsorganisation in Berlin.

EKD gedenkt des ehemaligen Diakonie-Präsidenten Karl Heinz Neukamm

9. August 2018 - 10:13
Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) trauert um den ehemaligen Präsidenten des Diakonischen Werkes der EKD, Karl Heinz Neukamm. Neukamm war in der Nacht zum 8. August im Alter von 89 Jahren gestorben. Die EKD schaue dankbar auf das Wirken von Karl Heinz Neukamm in Kirche und ihrer Diakonie, so der Vorsitzende des Rates der EKD, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm.

Seiten