Dekanat Kempten

Subscribe to Dekanat Kempten Feed
Feed von der Mustergemeinde Philipus
Aktualisiert: vor 3 Stunden 4 Minuten

Ich kann nicht mehr leben!

4. September 2018 - 14:00

Suizid im Alter - Vortrag und Podiumsdiskussion mit  Prof. Dr. med. Barbara Schneider, Köln (Vorsitzende der  DGS und NaSPro).

Freitag, 28. September
18.00 Uhr
BKH Kempten, Mehrzweckhalle
Robert-Weixler-Strasse 46

EINTRITT FREI

Informationsflyer zum Download, PDF 1,8 MB

Ungefähr 10.000 Menschen sterben jedes Jahr in Deutschland durch Suizid. Besonders betroffen ist die Gruppe der Senioren, insbesondere die der über 75-jährigen Männer. Das Allgäu weist offenbar im Vergleich zu anderen Regionen eine erhöhte Suizidrate auf. Diese Tatsache veranlasst uns, über Möglichkeiten der Suizidprävention speziell bei älteren Menschen nachzudenken.
Deshalb bieten wir am Nachmittag eine Fortbildungsveranstaltung für Fachkräfte. Am Abend folgt ein öffentlicher Vortrag mit Podiumsdiskussion. Dabei wollen wir über wesentliche Aspekte der Suizidgefährdung sowie Maßnahmen der Suizidprävention ins Gespräch kommen. Hierzu sind alle Bürgerinnen und Bürger sehr herzlich in die Mehrzweckhalle des BKH Kempten eingeladen.

Dekan Jörg Dittmar
Prof. Dr. med. Markus Jäger
Pfarrerin Jutta Schröppel


Programm

15 – 17.30 Uhr   
Vortrag für Fachkräfte: „Suizidalität im Alter – Möglichkeiten der Suizidprävention“
Prof. Dr. med. Barbara Schneider

18 Uhr       
Öffentlicher Vortrag: „Ich kann nicht mehr leben!“ – Suizid im Alter
Prof. Dr. med. Barbara Schneider

Anschließend Podiumsdiskussion mit:
Prof. Dr. med. Barbara Schneider
Dr. med. Novella Deutsch
Dipl. Soz.-Päd. Katharina Wagner
Betroffener
Pfarrerin Jutta Schröppel
     
Moderation: Peter Januschke, Allgäuer Zeitung

Rettet die Wal?

21. August 2018 - 15:07

Leser/in: "Da hat sich doch jemand verschrieben."

allgaeu-evangelisch: "Noi, stimmt scho."

Was dahinter steckt, weiß der Kirchenwal.

Mit dem ebs nach Ischia

26. Juli 2018 - 12:54

Es besteht noch die Möglichkeit, sich der meditativen Reise für Frauen nach Ischia anzuschließen. Vom 12. bis 21. Oktober lädt das Evangelische Bildungswerk Frauen ein, sich Farben zu sammeln für den Winter. Kosten 660,- Euro (im DZ; EZ Aufschlag 180,-).

Den Infoflyer zum Download finden Sie hier (Webseite des Bildungswerks).

1. Tauffest begeistert

26. Juli 2018 - 11:33

Die Oberallgäuer Gemeinden konnten im Juni bei strahlendem Wetter ein wunderbares Tauffest mit fast 20 kleinen und großen Täuflingen am bzw. im Alpsee bei Immenstadt feiern. Es ist das erste seiner Art in unserem Dekanatsbezirk gewesen, aber sicher nicht das letzte. Die Regionen Kempten und Ostallgäu haben mit Planungen für 2019 bereits begonnen. Sie können jetzt auf die Oberallgäuer Vorlage zurückgreifen.

Für die Familien und für alle Gäste war dieses Fest ein berührendes Erlebnis, das ihnen sicher noch sehr lange lebendig im Gedächtnis bleiben wird.

(Fotos: J. Hammerbacher)

Herzlich willkommen im Allgäu

6. Juni 2018 - 11:08

Pünktlich zum Beginn der Sommersaison haben wir unsere Gästetipps aktualisiert.Hier finden Sie eine Auswahl von Veranstaltungen, zu denen insbesondere auch Urlauber und Gäste eingeladen sind. Alle Veranstaltungen der Kirchengemeinden stehen im Kalender.

Blick über Wirlings Richtung Grünten. Foto: Martin

Ökumenische Sternwallfahrt auf den Mariaberg

4. Juni 2018 - 8:29

Nach dem schönen Erlebnis zum Reformationsjubiläum 2017 wiederholen mehrere Kemptener Kirchengemeinden die Sternwallfahrt auf den Mariaberg und laden dazu herzliche ein:

Plakat zum Downloaden, PDF 1,6 MB