Enneagramm

Öffentlicher Vortrag und Seminar zum „Enneagramm“ in der Christuskirche

Die Christuskirche Kaufbeuren-Neugablonz lädt ein zu einem öffentlichen Vortrag zum Thema „Das Enneagramm – sich selbst und die anderen besser verstehen“. Es besteht die Möglichkeit, im Anschluss an den Vortrag ein neunwöchiges Seminar zum „Enneagramm“ zu besuchen. 

Pfarrer Sebastian Stahl gibt einen Überblick über die Menschentypologie, die bereits im frühen Christentum gekannt und genutzt und in den vergangenen Jahrzehnten wieder neu entdeckt wurde. Das „Enneagramm“ zeigt die speziellen Gaben verschiedener Menschentypen auf, zugleich konfrontiert es mit alten Festlegungen und Automatismen. Ziel der Beschäftigung mit dem „Enneagramm“ ist es, neue Wege der Weiterentwicklung und Veränderung zu finden. 

Der öffentliche Vortrag findet statt am Dienstag, dem 19. September um 20 Uhr in der Christuskirche Kaufbeuren-Neugablonz (Falkenstraße 18). Der Eintritt ist frei. 

Das Seminar zum „Enneagramm“ möchte Hilfestellung geben, sich selbst und die Anderen besser und tiefer kennen, verstehen und lieben zu lernen. Die Anmeldung zum Seminar geschieht im Rahmen des Vortrags. Die Seminarabende finden jeweils um 20 Uhr statt am 19.9., 26.9., 3.10., 9.10., 17.10., 24.10., 6.11., 13.11., 28.11. und 5.12. Die Seminarkosten betragen 28 Euro. 

Für Seminarteilnehmer wird die Teilnahme am Einführungsvortrag sowie an möglichst allen Seminarabenden erwartet. Der Austausch geschieht im vertraulichen Rahmen und die Teilnehmenden verpflichten sich, geteilte Inhalte nicht an Außenstehende weiterzugeben.

Weitere Informationen unter 08341/989480.