von 12. bis 20. Juni für Kinder und Familien

Kommt mit und findet das weiße Gold!

Zu einem Schatzsucher- Stationenweg quer durch die Stadt laden wir alle Kinder und Familien ein!

Normalerweise findet unsere ökumenische Kinderbibelwoche im März statt. Fast 200 Kinder im Alter von 6-12 Jahren (1. – 6. Klasse) singen, basteln, erleben gemeinsam drei tolle Tage zu einer biblischen Geschichte. Letztes Jahr mussten wir sie coronabedingt absagen. Und auch dieses Jahr kann sie coronabedingt nicht wie gewohnt stattfinden. Ersatzlos ausfallen lassen wollten wir sie aber nicht.So entstand die Idee eines ökumenischen Stationen- Schatzsucher- Weges quer durch unsere Stadt unter dem Motto „Kommt mit und findet das weiße Gold!“ für Kinder und Familien.
Vom 12.- 20. Juni sind 6 Stationen in Schaufenstern Kaufbeurer Geschäfte gestaltet. Mit dabei sind die Buchhandlung Rupprecht, die Schlosserei Uhl, der Unverpacktladen Frohnatur, Foto Baur, das Generationenhaus und der Berggarten.  Natürlich gibt es in den Schaufenstern viel zu entdecken rund um das „weiße Gold“.
In jedem Schaufenster gibt es ein Rätsel, dessen Lösung in den Laufzettel eingetragen werden kann. Am Ende ergeben diese einen Lösungssatz.
Die Laufzettel werden über die Schulen verteilt bzw. liegen in den Kirchen aus. Downloaden könnt ihr ihn hier:

Ob das Rätsel richtig gelöst ist, das erfahren die Kinder dann in einem der 5 Schatzsuchergottesdienste:

Samstag 19. Juni 9.30 Uhr St. Ulrich
  9.30 Uhr St. Martin
  10.00 Uhr St. Peter und Paul
Sonntag 20. Juni  10.00 Uhr Dreifaltigkeitskirche (Familiengottesdienst)
  19.00 Uhr  St. Dionysius

Und eine Überraschung für die richtige Lösung gibt es dort auch. Kommt mit und findet das weiße Gold! Wir freuen uns auf Euch!