Unterstützen auch Sie das Schulprojekt in Sanya Juu, Kilimandscharo

 

„Good News“ im Advent

Der Gospelchor der Evangelischen Militärseelsorge Lechfeld-Kaufbeuren und die Organisatoren in der Christuskirche Neugablonz unterstützen gemeinsam die Initiative        

1.000 Schulen für unsere Welt“. 

Bei dem stimmungsvollen Konzert am 1. Avent wurden 1.075,- € für die Primary School in Sanya Juu, Kilimandscharo in Tansania gespendet!

Wenn Sie gerne für das Schulprojekt werben möchten oder selber spenden möchten finden Sie hier das Spendenkonto.

 

 

 

1.000 Schulen für unsere Welt
Bildrechte: beim AUtor

Traditionell starten wir in der Christuskirche mit einem Konzert am 1. Advent in die Vorweihnachtszeit. Auch in diesem Jahr kommt der Godpelchor der Evangelischen Militärseelsorge Lechfeld-Kaufbeuren.
Der Anfrage der Stadträtin Frau Dr. Angst, die auch in unserem  Kirchenvorstand aktiv ist, stimmten alle Beteiligten spontan zu, mit diesem Konzert das Projekt „1.000 Schulen für unsere Welt“ zu unterstützen.

Die Baustelle
Bildrechte: beim Autor

Innerhalb dieser Initiative der Kommunalen Spitzenverbände geht es speziell um die Schule, die der Vater von Pfarrer Dr. Immanuel Kileo geleitet hat. „Es sind zwar in den letzten Wochen einige Spenden angekommen“, erzählt Frau Dr. Angst glücklich und gleichzeitig besorgt, denn es fehlen noch mehrere tausend Euro.

Es gibt noch viel zu tun
Bildrechte: beim Autor

In der vollbesetzten Christuskirche konnten die Besucher eine gute Stunde lang den stimmungsvoll vorgetragenen Gospels lauschen, sich gleichzeitig über das Projekt informieren .......

am Kilimandscharo
Bildrechte: beim Auto

...... und durch die  kulinarischen Köstlichkeiten des Cateringteams sich nach Afrika versetzen lassen.

 

Es gibt noch viel zu tun
Bildrechte: beim Autor

Der Gospelchor und das gesamte Team der Christuskirche bedanken sich bei den Besuchern für ihre großzügige Spende.

Hier bekommen Sie einen Eindruck von der Baustelle .....