Herzlich Willkommen

... auf den Internetseiten der beiden Evang.-Luth. Kirchengemeinden Kaufbeuren Dreifaltigkeitskirche und Neugablonz Christuskirche.

Beide Kirchengemeinden präsentieren sich auf einer gemeinsamen Website.

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen, Neuigkeiten und Termine aus beiden Gemeinden.

Der Mai ist gekommen - und er bringt auch für unsere Kirchengemeinde zumindest eine wichtige Lockerung in der Zeit der Pandemie: Seit 4. Mai dürfen wir wieder - unter besonderen Schutzmaßnahmen - Gottesdienst feiern. Wie dies in unseren beiden Gemeinden umgesetzt wird, erfahren Sie hier in der gemeinsamen Presseerklärung vom 6.05.2020
Das Infektionsschutzkonzept gibt es hier nachzulesen oder downzuladen.

Bisher verfassen die Geistlichen unserer beiden evangelischen Kirchengemeinden in Kaufbeuren und Neugablonz auch weiterhin zu jedem Sonn- und Feiertag eine "Andacht für zuhause", die in den Kirchen ausliegt und hier auf unserer Homepage veröffentlicht wird. Hier finden sich auch Angebote für Kinder und Musikbegeisterte. Die Glocken unserer Kirchen laden täglich zum Gebet ein.

Die Erreichbarkeiten finden Sie auf der jeweiligen Seite der Dreifaltigkeitskirche und der Christuskirche.

Die Christuskirche ist täglich von 8-18 Uhr und die Dreifaltigkeitskirche täglich von 10-19 Uhr für persönliches Gebet geöffnet.

Jeden Tag um 10 Uhr ist eine Pfarrer*in/ Diakon in der Dreifaltigkeitskirche jeden Tag um 12 Uhr ist eine Pfarrer*in in der Christuskirche für ein persönliches Gespräch anwesend.

Herzlich Ihre Pfarrer

Alexander Röhm und Sebastian Stahl

Tageslosung

HERR, frühe wollest du meine Stimme hören, frühe will ich mich zu dir wenden und aufmerken.
Psalm 5,4
Betet allezeit mit allem Bitten und Flehen im Geist und wacht dazu mit aller Beharrlichkeit und Flehen für alle Heiligen.
Epheser 6,18

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier .

Gottesdienste in unseren Kirchen:

So, 31.5. 9:30 Uhr
Kaufbeuren Christuskirche, Kaufbeuren-Neugablonz
So, 31.5. 10 Uhr
Barbara Röhm
Kaufbeuren Jakob-Brucker-Gelände
So, 31.5. 10 Uhr
Alexander Röhm / Eckhard Herrmann
Kaufbeuren Dreifaltigkeitskirche Kaufbeuren

e-Domain

e-zweifel.de

Jede Woche eine Perspektive auf e-wie-evangelisch.de

Aktuelles aus den beiden Gemeinden

Wir  feieren wieder Gottesienste in unseren Kirchen: An Christi Himmelfahrt und am Sonntag, um 9.30 Uhr in der Christuskirche und um 10 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche!

Näheres dazu erfahren Sie in der gemeinsamen Presseerklärung von Pfarrer Alexander Röhm und Pfarrer Sebastian Stahl vom 6.05.2020. Hier können Sie das Infektionsschutzkonzept der Dreifaltigkeitskirche nachlesen oder downloaden.
Für alle, die nicht an den Gottesdiensten in den Kirchen teilnehmen können, gibt es bis Pfingsten auch weiterhin zu jedem Sonn- ind Feiertag unser reichhaltiges Online-Angebot :

Andacht für zuhause

Für Kinder: Spaß mit Trinitas

Themenreihe bis Pfingsten

Musikalische Impulse
 

 

Wenn Sie wöchtenlich per mail über aktuelle Zuhause-Angebote informiert werden wollen, lassen Sie sich in den e-mail-Verteiler Ihrer Kirchengemeinde aufnehmen: Christuskirche Neugablonz oder Dreifaltigkeitskirche

DFK Logo

 

Die "Post von der Dreifaltigkeitskirche
zu Christi Himmelfahrt und Sonntag Exaudi, 24. Mai 2020"
können Sie hier lesen und downloaden:

Christuskirche Logo

 

Den "Gruß aus der Christuskirche
zum Sonntag Kantate, 10. Mai 2020"
können Sie hier lesen und downloaden:

 

Themenreihe Pfingsten

In der Zeit bis zu den Pfingstferien stellen die Pfarrer*innen der Dreifaltigkeitskirche eine Themenreihe zusammen, die sich an den Namen der Sonntage nach Ostern orientiert. Dies sind im Einzelnen:

26. April „Der Herr ist mein Hirte!“
03. Mai „Jubelt!“
10. Mai „Singet!“ - Lieblingslieder“
17. Mai „Betet“
21. Mai „Einfach himmlisch!“ (Christi Himmelfahrt)
24. Mai „Trostworte“

jeweils Sonntag bis Samstag zu erleben in der Kirche (täglich von 10-19 Uhr geöffnet)
und hier auf unserer website

Jeden Sonntag ein weiteres Bild
Bildrechte: beim Autor

ARCABAS Sakralbilder

In der Christuskirche wächst die Ausstellung mit Bildern des südfranzösischen Sakralkünstlers ARCABAS jeden Sonntag um ein weiteres Bild.
Die Gemälde können seit Beginn der Corona-Pandemie täglich angesehen werden. Andachten, die Pfarrerin Andrea Stahl zu jedem Bild verfasst hat, können in der Kirche gelesen oder mit nach Hause genommen werden.
ARCABAS' Bilder werden voraussichtlich Ende Juni ausgestellt sein. Die Kirche ist ganztägig geöffnet.